Ökumenischer Gottesdienst zum Maschseefest

Nachricht Maschsee-Nordufer, 05. August 2018
Bild: Kriki - https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Unter dem Motto „Lebendiges Wasser“ feiern die Kirchen am Sonntag, 5. August, um 11.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst zum Maschseefest.

Nach der Predigt von Superintendent Thomas Höflich wird es einen Moment der Tauferinnerung geben. Musikalisch wird der Gottesdienst von einem ökumenischen Bläserkreis gestaltet, der von Wolfgang Fleischer von der Selbstständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) geleitet wird. Von der katholischen Kirche beteiligt sich Kaplan Benedikt Heimann an dem Gottesdienst.