Gedanken & Impulse aus dem Stadtkirchenverband zu Covid-19

Nachricht 06. April 2020
Karl Ludwig Schmidt Soziale Distanz
Foto: Pixabay.com

Wir sind getrennt, aber nicht alleine!

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, finden in der Zeit bis zum 19. April in den Kirchengemeinden des Stadtkirchenverbandes keine Gottesdienste statt. In dieser Zeit der geschlossenen Kirchen veröffentlichen wir hier und auf Facebook regelmäßig geistliche Impulse aus dem Stadtkirchenverband für Sie. Die verschiedenen Autoren teilen ihre Gedanken rund um das christliche Leben in Zeiten von Covid-19 mit Ihnen. 

Gedanken & Impulse zu Covid-19

Über die Gestaltung des christlichen Lebens in der Corona-Krise von Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes (06. April 2020)

Eine besondere Passionszeit durch die Corona-Krise von Superintendent Karl Ludwig Schmidt (01. April 2020)

Über den Umgang mit Covid-19 in der Stadtkirchenkanzlei von Andreas Bergen, Leitung der Stadtkirchenkanzlei (25. März 2020)

Nun ist alles anders – Solidarität durch soziale Distanz von Superintendent Karl Ludwig Schmidt (22. März 2020)

Vollmeise! von Cornelya Zemke, Ev. Stadtjugenddienst