Sehen, Hören, Mitmachen!

Nachricht 01. Dezember 2023
Foto: Melina Will

Erleben Sie Hannover City interaktiv: Am Freitag, 1. Dezember geht der interaktive Adventsweg quer durch die Stadt in die dritte Runde. Bei diesem originellen Stadtrundgang erhalten Sie Informationen zu Sehenswürdigkeiten und überraschenden Verbindungen zum Thema Advent und Weihnachten.  

Elf Stationen & Quizfragen in 60 Minuten

Wer bei den Quizantworten ausreichend Punkte gesammelt hat, erhält am Ziel eine Überraschung: Ein Gebäck mit Kult-Status, welches bereits seit 160 Jahren in Hannover hergestellt wird und bis zum 15. Dezember 2023 eine Freikarte für das große Stadionsingen am Freitag, 15. Dezember um 18 Uhr, in der Heinz von Heiden Arena.

„Als wir das Projekt vor drei Jahren während der Pandemie gestartet haben, wollten wir einen geführten Rundgang anbieten, den man selbstständig, kostenfrei und ohne Anmeldung nach Lust und Laune durchführen kann. Und das kommt scheinbar gut an, was uns sehr freut“, so Stephan Lackner, Pastor der Evangelischen Kirche.

Der Weg ist drei km lang, beginnt am Hauptbahnhof und dauert eine knappe Stunde. Auch für die Ohren ist etwas dabei, es wartet ein spannender Podcast darauf gehört zu werden. Wer mitmachen will benötigt ein Smartphone und die kostenlose App Actionbound. Einfach „Adventsweg Hannover“ eingeben und schon geht’s los.

Der interaktive Adventsweg ist ein ökumenisches Projekt, entwickelt vom katholischen ka:punkt, der evangelischen Wiedereintrittsstelle und der evangelischen-reformierten Kirchengemeinde Hannover.

Kontakt
Stephan Lackner
Ev.-luth. Stadtkirchenverband Hannover
Kirche im Blick – Wiedereintrittsstelle

0511 3536836
kirche-im-blick@evlka.de
www.kirche-im-blick.wir-e.de