Foto: Markus Lampe

DialogReihe Spiritualität: Das Herzensgebet

Wort in der Stille - Stille im Wort
Im Herzensgebet wird ein Wort aus der Heiligen Schrift still im Rhythmus des Atems im Herzen bewegt, solange, bis es mit dem Leben verschmilzt. Stille und Wort bleiben keine Gegensätze mehr, sie werden eins.
Diese Meditationsweise formte sich in der Tradition der Wüstenväter und -mütter in der ägyptischen Wüste des 4. - 6. Jahrhunderts. Heute wird sie als kraftvoller Weg in die Ruhe mitten im Alltag vieler Worte wieder entdeckt.

Vortrag über Geschichte und Praxis des Herzensgebetes, Austausch, kurze Übungen.

In Kooperation mit der EEB Niedersachsen

Leitung: Pn. Maike Ewert

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Eintritt frei