Foto: Markus Lampe

Labyrinth-Walk-Gottesdienst

Die St.-Thomas Gemeinde lädt um 10 Uhr zu einem „Labyrinth-Walk-Gottesdienst“ mit dem schwedischen Ensemble Nordish Baroque ein. Das Labyrinth ist in der Woche vor dem Gottesdienst sowie nach Absprache danach zugänglich.

Der Gottesdienst findet im Rahmen des Experiments einer „leeren Kirche“ statt, in Anlehnung an das landeskirchliche Motto "Zeit für Freiräume". Die Kirchenbänke werden nach hinten gerückt, so dass die Hälfte des Kirchenraumes leer ist. In dem so entstandenen Freiraum will die Gemeinde alternative Gottesdienste und Veranstaltungen erproben.

Wann