Foto: Jens Schulze

Kindertagesstätte Mathilde

Wir stehen für:

Menschen, Miteinander, Mut
Akzeptanz, Atmosphäre, Anerkennung
Toleranz, Tradition, Toben
Haus, Helfer, Humor
Individualität, Insel, Ideen
Leben, Lachen, Lernen
Demokratie, Denken
Empathie, Erlebnis, Erfahrung.

In unserer Kindertagesstätte bekommen die Kinder Zeit und Raum, um sich individuell zu entwickeln. Die pädagogische Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. Die pädagogischen Fachkräfte sorgen für stabile Beziehungen, Begleitung und Hilfe für die Bildungsprozesse der Kinder. Basis für unsere fachlich-kompetente Arbeit ist der Orientierungsplan.

Die pädagogischen Fachkräfte sind Beziehungspersonen, Begleiter
und Unterstützer, die das Bedürfnis der Kinder nach Nähe und Distanz im Blick haben und es ständig ausbalancieren. Mit einem breiten Spektrum an Anregungen und Angeboten wecken und unterstützen wir die Neugierde und den Forscherdrang der Kinder.

Kinder benötigen zur Orientierung im Leben die Auseinandersetzung mit religiösen und weltanschaulichen Fragen und Traditionen. Religiöse und ethische Themen greifen wir auf, indem wir mit den Kindern beispielsweise "philosophieren". Als multikulturelle Einrichtung sehen wir unser Ziel darin, Offenheit und Achtung auch anderen Kulturen und Religionen entgegenzubringen. Der pädagogische Ansatz der Kita Mathilde ist die Offene Arbeit.

Jedes Kind hat das Recht zu lernen,
zu spielen, zu lachen, zu träumen,
zu lieben, anderer Ansicht zu sein,
vorwärtszukommen und sich zu verwirklichen.

(Hall-Denis-Report)

Lernen Sie auch die anderen Kindertagesstätten im Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverband Hannover kennen:

Kontakt

Ev.-luth. Kindertagesstätte Mathilde
Mathildenstr. 7 B
30451 Hannover

Tel. 0511 - 920 123 74
E-Mail kts.mathilde.hannover@evlka.de

Ansprechpartner
Gisela Gleitz, Leiterin
Carsten Rau, Stv. Leiter

Kindertagesstätte in Trägerschaft des Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverbandes Hannover.

Betreuungsangebot · Zeiten

Betreuungszeiten

  • 1/1-Gruppen / Krippe
    8:00–16:00 Uhr
  • Frühdienst
    Mo–Fr 7:00–8:00 Uhr
  • Spätdienst
    Mo–Do 16:00–17:15 Uhr

Kapazität

  • eine Krippengruppe à 15 Kinder (ab 1 Jahr)
  • eine Ganztags-Kindergartengruppen à 25 Kinder (3–6 Jahre) 

Schließzeiten

  • drei Wochen in den Sommerferien
  • zw. Weihnachten und Neujahr
  • drei Studientage des Teams