Fotos: Familienzentrum St. Nikolai

Familienzentrum St. Nikolai Limmer

Herzlich willkommen im Familienzentrum St. Nikolai!

Seit 1974 befindet sich unsere Einrichtung im alten Ortskern Limmers, direkt neben der St. Nikolai Kirche. Vielen Familien bietet unser Haus schon in zweiter Generation eine vertraute Basis, auf der sich BEWÄHRTES immer wieder mit NEUEM weiterentwickelt.

So ist im August 2010 die Kindertagesstätte St. Nikolai in das Förderprogramm "Familienzentren" der Stadt Hannover aufgenommen worden. Dadurch können wir unsere Angebote für die ganze Familie ergänzen und erweitern. Und weil die Menschen in unserem lebendigen und überschaubaren Stadtteil offen und neugierig sind, freuen wir uns darauf, gemeinsam das bereits gut funktionierende Netzwerk weiter auszubauen.

Wir sind ...

  • zwölf pädagogische Fachkräfte
  • davon eine Koordinatorin
  • eine Stadtteilmutter
  • Mitarbeiter_innen für Küche und Reinigung
  • Praktikant_innen

Wir bieten ...

  • eine offene Gemeinsam-Wachsen-Gruppe an, in der sich Eltern mit ihren Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren wöchentlich treffen und von pädagogischen Fachkräften begleitet werden 

Wir orientieren uns ...

  • am situativen Ansatz. Das heißt, die Situation des Kindes steht im Mittelpunkt. Vielfältige Lern- und Erfahrungsfelder bieten dem Kind beste Erfolgserlebnisse beim Lernen.
  • am EEC (Early Excellence) Gedanken. Das heißt Stärken und Talente des Kindes werden gesehen und die Eltern als Experten ihres Kindes in die Entwicklungsprozesse einbezogen.
  • an den Werten des christlichen Glaubens

Das Familienzentrum als Lernwerkstatt

Lebenslanges Lernen ist von Erfolg gekrönt, wenn die Lernangebote spannend, attraktiv und vielseitig sind. Unterschiedliche Angebote und Projekte unterstützen die Kinder in der aktiven Gestaltung in der Entwicklung, z. B. durch

  • Bewegungsangebote 
  • geschlechtsspezifische Erziehung 
  • Präventionsprojekt 
  • Musikschule 
  • Bücherei 
  • Feuerprojekt 
  • Naturerfahrung

Ohne Eltern geht es nicht! Die Eltern werden in die Bildungsprozesse ihrer Kinder einbezogen und nehmen z. B. aktiv an der Eingewöhnungsphase teil, unterstützen bei Projekten, lesen den Kindern vor, stellen ihre Talente zur Verfügung, engagieren sich in Gremien, wie z. B. im Freundeskreis, nehmen an geschlechtsspezifischen Aktionen teil (wie Väter- oder Mütterausflügen) ...

Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern ermöglicht gemeinsames Handeln. Wir möchten mit Ihnen eine Erziehungspartnerschaft eingehen und Sie und Ihre Familie unterstützen und begleiten.

Schön, Sie und Ihre Familie kennenzulernen!

Lernen Sie auch die anderen Kindertagesstätten im Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverband Hannover kennen:

Kontakt

Familienzentrum St. Nikolai Limmer
Sackmannstr. 34
30453 Hannover

Tel. 0511 - 700 39 520
Fax 0511 - 700 39 521
E-Mail familienzentrum@nikolai-limmer.de

www.familienzentrum-nikolai-limmer.de

Ansprechpartnerinnen
Gabriela Poschke, Leiterin
Christiane Gucia, stv. Leiterin

Kindertagesstätte in Trägerschaft des Ev.-luth. Stadtkirchenverbandes Hannover

Betreuungsangebot · Zeiten

Betreuungszeiten

  • Ganztagsgruppen
    8:00–16:00 Uhr
  • 3/4-Gruppe 
    8:00–14:00 Uhr
  • Hort 
    13:00–17:00 Uhr
    (Schulferien: 8:00–16:00 Uhr)
  • Frühdienst
    7:00–8:00 Uhr
  • Spätdienst
    16:00–17:00 Uhr

Kapazität

  • eine 3/4-Kindergartengruppe à 20 Kinder (3–6 Jahre)
  • zwei Ganztags-Kindergartengruppen à 20 Kinder (3–6 Jahre)
  • eine Hortgruppe à 20 Kinder (6–10 Jahre) 

Schließzeiten

  • drei Wochen in den Sommerferien
  • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • sieben Studien-/ Elternsprech-/ Putztage pro Jahr (mit "Notgruppe")