Spenden und Stiften

Spenden

Danke-Blume-Lila
© fotolia

Im Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverband Hannover finanziert die Kirche neben den Kirchengemeinden, die Kinder- und Jugendarbeit, die Kirchenmusik, die vielfältigen Dienste des Diakonischen Werkes, sie kümmert sich um die Unterhaltung der Gebäude und vieles mehr.

Sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Projekt oder möchten Sie etwas ganz Neues fördern? Rufen Sie uns an und stellen Sie uns Ihre Förderidee vor. Gerne vermitteln wir Ihnen den Kontakt zu einer Kirchengemeinde oder Einrichtung im Stadtkirchenverband.

Zentrales Spendenkonto:

Ev.-luth. Stadtkirchenverband Hannover
IBAN: DE38 5206 0410 0006 6047 30

BIC: GENODEF1EK1

Verwendungszwecke:

  • Name der Kirchengemeinde / ihr Spendenwunsch
  • Name der Stiftung / Zustiftung oder Spende
  • Projektname (wenn Kirchengemeinde oder Stiftung nicht bekannt)

Stiften

Ehrenamt-Kind-mit-Giesskanne
© fotolia

Stiften hat langfristigere Ziele. Stiften heißt, nachhaltig und dauerhaft eine Zuwendung in gewünschter Höhe leisten oder vererben.

Ganz gleich, ob eine kleine oder große Summe – Ihre Zustiftung ist von bleibendem Wert, "auf ewig" unantastbar. Eingebrachtes Vermögen wird fest angelegt und erhöht den Kapitalgrundstock der Stiftung. Allein die jährlichen Zinserlöse tragen dazu bei, die Kirchen und ihre Schätze zu erhalten.

Im Rahmen der Bonifizierung bis zum 30.06.2019 erhalten Stiftungen von der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers für je 3 eingeworbene 1 Euro dazu.

Die Höchstförderung wird je Stiftung auf 40.000 Euro begrenzt. Der Förderbetrag ist dem Stiftungsvermögen zuzuführen.

Kontakt

Heinz Köhrmann
Hildesheimer Str. 165/167
30173 Hannover
Tel.: 0511 9878-703
Abteilung / Referat:

Fundraising